Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 131

Moore im Jura leiden unter Eutrophierung

Informationsdienst Biodiversität Schweiz IBS Nr. 131
Image: Forum Biodiversität

Ein Vergleich der botanischen Zusammensetzung von 110 Mooren und Feuchtwiesen im Jura zwischen 1974 und 2012 hat eine deutliche Eutrophierung und ein Verlust typischer Arten ergeben. Besonders ausgeprägt sind diese Veränderungen in Gebieten, die nicht mehr beweidet werden. Die bisherigen Massnahmen zur Erhaltung dieser Moore hatten demnach nicht die gewünschten Auswirkungen. Allerdings scheinen die Moore nicht auszutrocknen.

Categories

German, French